skip to content
DSCN2627 Bild003 Bild009

Mitten aus dem Leben – Ethische Fragen prozesssicher angehen

Ethik, ein Thema für Elfenbein-Experten und Kommissionen? Sicher nicht. Ethische Fragen entwickeln sich mitten aus dem Leben und der eigenen Handlungspraxis heraus und verlangen nach eigensinniger Beschäftigung. Die tägliche Form der ethischen Frage kennt jeder: Was soll ich jetzt machen?

Wie gut kennen wir uns aus in unserer eigenen Normen- und Wertelandschaft und in der anderer Menschen? Wie entstehen überhaupt Werte und Normen, und wie werden sie verbindlich? Wie schaffen wir es, verbindlich gegenüber unseren Geschäftspartnern, Kunden, Freunden, Klienten und uns selbst zu sein?

Das Seminar bietet Raum für aktuelle, Sie selbst betreffende ethische Fragen und Anliegen. Sie erfahren, wie Sie gute Prozesse und Verfahrensmuster für ethische Anforderungen entwickeln und prüfen können und dabei handlungsfähig bleiben.

Unsere Themen

  • Ethische Fragen - wie sie sich stellen, und wie man sich ihnen stellen kann
  • Ethik und Gefühl: Die wesentlichen Schritte zum geprüften Entschluss
  • Welche Rolle spielen Religion und Spiritualität?
  • Gewissheit in der Vorläufigkeit – wie Standpunkte achtsam entwickelt, vertreten und glaubwürdig verändert werden können
  • Im Gespräch mit sich selbst: Alltägliche Ethik als Prozess der Klärung
  • Altvordere und neue Zeiten: Erste Geige spielen mit Immanuel Kant, Hannah Arendt oder Aristoteles

Termin:

Inhouse-Seminar

Investition:

Auskunft auf Nachfrage